Wichtiges, Wissenswertes und interessante Informationen rund um Terrassendielen und Holz-Terrassen aus Holz für Worms

Genießen Sie das Leben auf Ihrer Holzterrasse - mit freundlicher Unterstützung von terrassendielen-worms.de

Das warme und natürliche Gefühl von Holz unter den Füßen ist einfach unvergleichlich.

Mit Terrassendielen vom Holzhandel Walter, holen Sie sich die natürlichste Verbindung zwischen Haus und Garten und erweitern Ihren Wohnraum bis hinein ins Grüne.

Egal für welche Sorte Holz Sie sich aus dem reichhaltigen Sortiment entscheiden, das Naturmaterial Holz speichert an heißen Sommertagen genau das richtige Maß an Wärme und fühlt sich auch bei kühlem Wetter angenehm an – ein komfortabler und behaglicher Auftritt.


Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Holzterrassen: Neben der natürlichen Optik stehen viele überzeugende Vorteile

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden.

Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und für sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 


Beleibte Holzarten für Terrassendielen im Überblick:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
Terrassendiele Bangkirai
Terrassendiele Bangkirai
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
Terrassendiele Ipe glatt
Terrassendiele Ipe glatt
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer
Terrassendiele Massaranduba feingeriffelt
Terrassendiele Massaranduba feingeriffelt

Holzterrassen - Fakten und überzeugende Vorteile auf einen Blick:

Holz-Terrassen

Genießen Sie natürlich - auf Holzterrassen oder Holzdecks

Das warme und natürliche Gefühl von Holz unter den Füßen ist unvergleichlich. Mit Terrassendielen aus Holz holen Sie sich die natürlichste Verbindung zwischen Haus und Garten und erweitern Ihren Wohnraum bis hinein ins Grüne. Egal für welche Sorte Holz Sie sich entscheiden, das Naturmaterial Holz speichert an heißen Sommertagen genau das richtige Maß an Wärme und fühlt sich auch bei kühlem Wetter angenehm an – ein komfortabler und behaglicher Auftritt.

Zu den beliebten und bekannten Holzarten zählen u. a. Lärche, Douglasie, Bangkirai und Garapa. Hierzu erhalten Sie im Fachhandel eine Vielzahl an Alternativen zu Tropenhölzern wie zum Beispiel Robinie und Thermoesche.

Eigenschaften

Thermische Eigenschaften
Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Reinigung

Schnell und unkompliziert zu säubern
Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Haltbarkeit

Lange Haltbarkeit
Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Aufbau & Montage

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig- Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Pflege

Pflegen Sie das Holz Ihrer Terrassendielen und Sie haben lange Freude daran.
Risse im Holz werden sich auch nach dem Anstrich kaum vermeiden lassen, denn als Naturprodukt arbeitet Holz noch längere Zeit nach. Doch keine Sorge, in den überwiegenden Fällen sind Risse ganz unbedenklich.

Je nach Holzart sollten Sie dabei folgende Eigenschaften berücksichtigen:


  • Douglasie: Hartes Holz, gute Witterungsfestigkeit, sehr geringe Saugfähigkeit für Wasser

  • Fichte: Leicht anstreichbar, geringe Neigung zum Reißen, trocknet gut, lässt sich beizen

  • Kiefer: Leicht zu lasieren, zu lackieren und zu streichen, lässt sich beizen, teils recht harzhaltig

  • Lärche: Sehr hartes Holz, hohe Witterungsfestigkeit, geringes Quellverhalten

  • Robinie: Hartes Holz, elastisch, neigt zum Reißen, schlecht zu imprägnieren


Terrassen-Beispiele

Ansichtsbeispiele für Holzterrassen - Jede Holzterrasse hat Ihren persönlichen Charme - sehen Sie selbst:


terrassendielen-worms.de – das Fachportal für Terrassendielen, Terrassen, Holz-Terrassen & WPC-Terrassen für Worms



Beratung & Verkauf zu Terrassen & Terrassendielen in und für Worms

Lassen Sie sich von kompetentem Fachpersonal stets freundlich und umfassend zu den Themen Bauholz, Hobelware, Gartenholz, Türen, Platten, Parkett, Laminat und Boden, Terrassen und vielem Mehr beraten.

Oder informieren Sie sich direkt unter:
www.holzhandel-walter.de

Wir freuen uns auf Sie - Holzhandel Walter - Ihr Partner von terrassendielen-worms.de - in Kindenheim ist der Fachmarkt rund ums Bauen, Wohnen und Leben mit Holz für die Region rund um Worms, Alzey, Grünstadt, Frankenthal, Ludwigshafen, Bad Dürkheim, Eisenberg, Göllheim und Kirchheimbolanden in der Pfalz.


Stöbern Sie in unseren Online-Katalogen und informieren Sie sich über die Produktvielfalt im Terrassen-Sortiment

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Gartenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Holz im Außenbereich und Outdoor-Sortiment.


Das designStudio Terrasse vom Holzhandel Walter

Terrassendielen online verlegen

Wie wollten schon immer mal Ihre neue Terrasse sofort verlegen und in Sekunden "fertig" sein? Das geht - mit unserem designStudio Terrasse.

Jetzt Wunsch-Terrassendielen in verschiedenen virtuellen Räumen anschauen und oder das eigene Bild vom Grundstück hochladen. So können Sie vor dem Kauf sehen, welche Dielen otisch am besten in Ihren Garten passen.

Jetzt losverlegen



Informationen und Wissenswertes rund um Terrassen für Worms:

Die Holzschutzexperten

Die warme Jahreszeit steht vor der Tür und es ist an der Zeit die Holzbauteile im Außenbereich auf optimalen Oberflächenschutz zu überprüfen. Besonders im Außenbereich ist Holz Feuchtigkeit, Sonneneistrahlung, Insekten und Bläuepilzen ausgesetzt, was das Holz zerstören kann. Neben dem Holzschutz vor Sonne, Wind und Regen bietet eine Holzlasur natürlich auch eine optische Verschönerung und Auffrischung der Holzbauteile. Es gibt verschiedene Arten von Holzschutzlasuren die auf die jeweiligen Einsatzgebiete abgestimmt sind.

Gartenholz_TS2015_MS.jpgRAL_Farbfaecher_IS_2015_02_MS.jpg

Profi, Herr Otmar Walter von Holzhandel Otmar Walter erläutert:


Dünnschichtige Lasuren finden ihren Einsatz für nicht Maßhaltige Bauteile wie z.B. Zäune und Verbretterungen. Das Material dringt tief in das Holz ein und es kommt nicht zum Abblättern der Lasur. Die spätere Renovierung geht leicht und schnell. Hierzu muss nur die Oberfläche mit einem Schleifpapier geglättet werden und das Bauteil von Staub und Schmutz befreit werden.  


Dickschichtlasuren Lasuren
finden Ihren Einsatz für maßhaltige Bauteile z.B. Fenster und Haustüren. Besonders diese Bauteile benötigen Schutz vor Feuchtigkeit, damit diese nicht ihre Form verändern und die Funktion weiterhin gegeben ist. Eine Dickschichtlasur ist filmbildend und muss zur Renovierung angeschliffen werden. Es ist darauf zu achten, dass Risse und Fehlstellen im Holz mit einem passenden Spachtel vor dem Anstrich aufgearbeitet werden, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.


Lack und Wetterschutzfarben
sind deckende Anstriche. Sie haben die Wahl zwischen verschiedensten Farbtönen. Lackfarben und Wetterschutzfarben bilden eine deckende Schicht auf dem Holz. Die eigentliche Struktur des Holzes scheint nicht mehr transparent durch, sondern zeigt sich höchstens noch an der Oberfläche durch eine reliefartige Struktur. Mit diesem Material erhält das Holz den gewünschten Farbton, unabhängig von der Ausgangsfarbe.
Lackfarben und Wetterschutzfarben gelten als „letzte Rettung“ bei vergrauten Oberflächen, um das Holz in einen hellen Charakter zurück zu versetzten. Bei der Renovierung dieser Produkte ist je nach Abwitterungsgrad ein erhöhter Arbeitsaufwand zum Anschleifen erforderlich, jedoch erzielen Sie mit einer Lack und Wetterschutzfarbe auch einen größeren Renovierungsabstand.“


In Kindenheim, bei Holzhandel Otmar Walter, weisen wir unsere Kunden daraufhin: „Helle Farbtöne im Lasurbereich müssen in kürzeren Abständen je nach Bewitterungsgrad überprüft bzw. renoviert werden. Bei Neuanstrichen von Hölzern wie Kiefer und Fichte ist eine Holzschutzgrundierung als Schutz gegen Schimmel, Fäulnis und Insektenbefall zwingend erforderlich.“


Übrigens:

„Bei der Verarbeitung von Lacken und Lasuren ist die richtige Wahl der Pinsel entscheidend für das Streichergebnis.“, ergänzt Herr Otmar Walter von Holzhandel Otmar Walter.

Lassen Sie sich von Ihrem Fachmann - Holzhandel Otmar Walter - für die Region Kaiserslautern, Worms, Frankenthal, Mannheim, Heidelberg, dazu beraten.